André Hitzegrad & René Hitzegrad

Geschäftsführer

Hitzegrad Catering

“Seit Generationen stehen wir für abwechslungsreichen und hochwertigen Lebenmittelgenuss.”

Metzgerei Hitzegrad, Catering, Restaurant Hitze-frei. Das Unternehmen Hitzegrad wurde 1911 von Paul Hitzegrad gegründet und besteht demnach bereits gute 110 Jahre. Seit 2009 wird es von den Urenkeln André und René Hitzegrad in der 4. Generation geführt. Ankergeschäft des Betriebes bildet die Fachmetzgerei mit eigener Produktion und Räucherei. Viele der selbstproduzierten Wurst- und Schinkenspezialitäten sind bereits mehrfach durch die Fleischer Innung Goldprämiert worden. Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre, wurde das Catering stark ausgeweitet. Neben der eigenen Location an der Grünstrasse bietet Hitzegrad nun auch weitere attraktive Locations an, die geradezu zum Feiern einladen, wie beispielsweise die Wasserburg, Haus Graven, oder die Maschinenhalle im Gründer & Technologiezentrum. Hier werden die Gäste bei Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Firmenevents, rundum kulinarisch verwöhnt. Die Größe der Veranstaltung kann dabei auch gerne mal bis zu 1.000 Personen fassen. Im Jahr 2003 kam das Restaurant Hitze-frei dazu, welches in einem mediterranen Strand-Ambiente gebaut und eingerichtet wurde. Dieses Konzept spiegelt sich auch in den angebotenen Speisen und Getränken wider. Seit über 15 Jahren ist die sogenannte “Freitagabend- Party” im Solinger Nachtleben ein beliebter Treffpunkt für Partyfreunde. Im August 2021 wird der Betrieb noch um ein Segment erweitert. Die ehemalige Lounge wurde zu “Wurst & Co.” umgebaut – eine hochwertige Pommes & Würstchenbude in modernem Stil, die ausschließlich eigenproduzierte Würstchen und Saucen, mit belgischen Pommes und Süsskartoffeln anbietet. Als zukünftiges Projekt ist der Umbau des Restaurants „ Hitze–frei“,welcher bis zum Sommer 2022 erfolgen soll, geplant.

#genussprofis #hitzgrad #ohligszukunft

Grünstr. 16, www.hitzegrad.net